Brand Design

Das Brand Design definiert das visuelle Erscheinungsbild einer Marke – in diesem Falle das einer Produktmarke im Unterschied zu einer Unternehmensmarke (Corporate Design). Dabei werden die einzelne Grundelemente des Erscheinungsbildes wie z.B. Logo, Farben oder Typografie aus der Markenidentität abgeleitet und markentypisch ausgestaltet. Ziel ist, dass für Kunden und alle Stakeholder die gewünschte Identität der Marke maximal klar und nachvollziehbar erkennbar wird. Über eine möglichst einheitliche Gestaltung über alle Kontaktpunkte hinweg wird die Wiedererkennbarkeit der Marke gestärkt und eine homogene Markenerlebniskette erzeugt.

Vor Allem bei Portfolio-Unternehmen (wie zum Beispiel der BMW Group), bei denen sich Unternehmensmarke und Produktmarke unterscheiden, empfiehlt sich die Unterscheidung zwischen Brand Design und Corporate Design.

 



Top